#IST DEINE HAUT FIT FÜR DEN HERBST

HERBST-HAUT

Es lässt sich nicht leugnen – der Herbst ist da .
Regnerisches Wetter, Nebelschwaden am Morgen, goldene
Herbsttage mit viel Sonne und frostige Tage wechseln sich ab.
Eine wahre Herausforderung für unsere Haut, aber auch für unsere Hautpflege.
Denn diese muss die Sünden des Sommers ausgleichen, mit dem wechselhaften Wetter
umgehen und aber auch für die kühlere Jahreszeit vorbereitet werden.

Hast Du Deine Pflege schon auf die kühlere Jahreszeit umgestellt?

Das solltest Du bei Deiner Hautpflege jetzt beachten:

#1 Regenerieren und Reparieren

Unsere Haut hat sichtbar und spürbar unter der heißen
Jahreszeit gelitten.
UV-Strahlung, Überverhornung, Feuchtigkeitsmangel und
ein nicht intakter Hydrolipidmantel sind nun im Herbst die Folge.
Sie ist trocken, hat keine Strahlkraft mehr, Spannungsgefühle
und Irritationen können die Folge sein. Aber auch vermehrt
Fältchen und mangelnde Spannkraft macht uns zu schaffen.

Höchste Zeit die Haut wieder ins Gleichgewicht zu
bringen – dann schaust Du auch wieder gerne in den
Spiegel 😉

Regeneration Pur – mit der Spa Pumpkin Peel Maske

Sie löst sanft und schonend die trockenen und überschüssigen Hautschüppchen, macht die Haut aufnahmefähig für Nährstoffe und kann auch UV-gestresste Haut bei der Regeneration unterstützen.

Cranberry Body Scrub

Detox Peeling für den Körper gleicht die Strapazen
des Sommers aus

Die enthaltenen, mikroporösen Gesteinsstrukturen und das Lavapulver Zeolith sind dafür bekannt Ablagerungen, Schwermetalle und Stoffwechselabfallprodukte aufzunehmen und so zu eliminieren. Überschüssige Hautschüppchen werden sanft und gründlich entfernt. Eine zarte, reine und glatte Körperhaut ist das Ergebnis.

#2 Sonnenschäden und Überpigmentierungen ausgleichen

Die Kraft der Sonne lässt so langsam nach – der ideale Zeitpunkt, um die Schäden der
Sonne und UV-Strahlung auszugleichen!

Cellular Repair Concentrate Vit C +

Die Skin-Repair-Powerampulle mit 20% Vitamin C, perfekt gegen lichtbedingte Hautalterung

Hochkonzentriertes Vitamin C kann Sommersprossen reduzieren und die schädigenden Auswirkungen der UV-Strahlung ausgleichen. Gleichzeitig gleicht es feine Linien und Fältchen aus und festigt das Gewebe.

Deine tägliche Extraportion Vitamin C für Deine Haut!

Discoloration Cleansing Bar

die milde Wirkstoffreinigung bei zu Pigmentstörungen neigender oder reifer,
UV-gestresster Haut.

Elite EGF Complex

Zellschutz pur! Regenerationsampulle mit Nobelpreis gekrönten Zell-
Aktivatoren. Phytowirkstoffe mindern auf sanfte Art und Weise die Überproduktion von Melanin, wirken beruhigend und reduzieren Irritationen auch bei sensibler Haut.

#3 Feuchtigkeit und Nährstoffe

Jetzt ist es besonders wichtig die Widerstandskraft unserer Haut zu stärken und sie mit Feuchtigkeit, Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen. Denn nur eine gesunde Haut ist auch eine schöne Haut!

Hydrolane Gel – das hochwertige Hyaluronsäure Gel

Diese innovative Rezeptur schenkt jeder Haut reichlich Feuchtigkeit, steigert die Spannkraft der Haut und regt die hauteigene Kollagenproduktion an.

Aminox Energy Elixier

ein Wirkstoff Highlight für jede bedürftige Haut. Dieses hochwertige Serum schützt die hauteigenen Stammzellen vor Lichtschäden und Umwelteinflüssen, gleichzeitig spendet es deiner Haut eine enorme Menge Feuchtigkeit. Das Elixier ist reich an Proteinen sowie Aminosäuren und kann eine gestörte Hautbarriere regenerieren. Es steigert die Energie in den Hautzellen und spendet Deiner Haut einen frischen und strahlenden Glow.

#4 Schicke Deine Creme in den Winterschlaf

Die leichten Tages- bzw. Feuchtigkeitscremes sollten jetzt in die Winterpause gehen. Denn sie reichen nicht mehr aus, um die Haut zu pflegen. Sobald das Wetter „umschwenkt,“ sollte die Haut geschützt werden. Setze jetzt auf etwas reichhaltigere Pflege, um Deiner Haut den Schutz zu geben den sie jetzt braucht

#5 Achte auf den PH-Wert

Der pH-Wert unserer Haut liegt bei 4,7 bis 5,8 – ist also leicht sauer, um gesund zu bleiben. Du hast sicher schon vom Säureschutzmantel der Haut gehört. Dieser schützt Deine Haut auch vor Austrocknung und Irritationen. Durch die im Herbst entstehenden Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit wird der pH-Wert beeinflusst. Zu scharfe Reinigungsprodukte und übertriebenes Reinigen schädigen Deinen Säureschutzmantel. Steigt der pH-Wert in den alkalischen Bereich, wird die Haut empfindlicher, trocknet aus und ist anfälliger für schädigende, äußerliche Einflüsse.

#6 Setze auf pflegende Make-ups

Im Sommer lieben wir zarte und leichte Texturen, leichte Mineral Puder, getönte Cremes oder lassen das Make-up vielleicht ganz weg. Jetzt sieht das ganze natürlich gleich ganz anders aus. Leichte Flecken, trockene Stellen, stumpfer und matter Teint sind zu sehen. Daher darf das Make-up jetzt gerne etwas pflegender und feuchtigkeitshaltiger sein.

Liquid Minerals

Liquid Minerals sind leicht, aber super feuchtigkeitsspendend und pflegend.
Liquid Minerals polstert die Haut auf und versorgt sie mit Feuchtigkeit und
reduziert das Erscheinungsbild von Poren sowie feinen Linien und deckt
Rötungen ab.

Für alle Fragen rund ums Thema Haut und Hautgesundheit, aber auch wenn Du Fragen zu Pflegeprodukten hast, darfst Du mich gerne jederzeit kontaktieren.
Ich freue mich wenn ich Euch weiterhelfen kann.

Viel Spass beim Pflegen!

 

Eure Isabell Hermann

Ich bin wieder für dich da!

Buche gerne deinen Kosmetiktermin. Neu bei mir:
90 Tage Re-Boost Programm und die Beautypakete.

Ich freue mich auf dich.